top of page

Kenntnis-Kultur

Logo-WEB-Margrit-Fatti-a-mano.png
665.jpg

PilzKultur und WaldFrucht - essen und kultivieren

09.07.2024 um 19.00 Uhr - Webinar

Essen und kultivieren, was in Wald und Weide einfach spriesst. Mit kleinen Massnahmen können auf bäuerlichen Betrieben Pilze wachsen. Gourmet wächst leise in Ihren Wäldern. Wir stecken mitten im Sommer, wer aber vor dem Herbst einige unerlässliche Informationen holen möchte, wir haben sie für Interessierte zusammengetragen.
 

Möglichkeiten für die bäuerlichen Familien erforschen, Informationen und Referenzen leichter zugänglich machen: so werden die Pilze etwas "verdaulicher". 

Referentin: Margrit Paradis-Kilchherr - Fatti a mano Paradis GmbH
Permakulturdesignerin in Ausbildung - Bäuerin FA

pexels-tobi-537053.jpg
20230614_175005.jpg
pexels-flora-westbrook-1974381.jpg
pexels-karolina-grabowska-5632371.jpg

Permakultur in der Landwirtschaft: Einführung
Workshop über 2 Tage wird gegen Anmeldung organisiert.
Ein Einführungskurs (z. B. halber Tag) für Schulen, Vereine oder Interessengruppen kann auf Anfrage gebucht werden.

Wie kann die Permakultur in der Schweizer Landwirtschaft integriert werden? Bei diesem Webinar soll jede teilnehmende Person etwas Klarheit gewinnen. Die verschiedenen aus der Natur geschöpften Abläufe (Grundprinzipien, studiert und beschrieben von den Begründern Bill Mollison und David Holmgren) werden aus dem Blickwinkel einer Landwirtin mit langjähriger Berufserfahrung vorgestellt. Dazu gibt es praxisnahe Beispiele. Die Angehensweise zur Betriebsplanung nach Richard Perkins (Guide to Making Small Farms Work) wird eingeflochten. Dank diesem Einblick erkennen Sie für Ihren Hof samt Familie hoffentlich neue Chancen!

Referentin: Margrit Paradis-Kilchherr - Fatti a mano Paradis GmbH
Permakulturdesignerin in Ausbildung - Bäuerin FA

Abfallreduktion auf dem Hof: Chancen und Strategien

Webinar (ca. 1.5 Stunden) für Schulen, Vereine oder Interessengruppen,
kann auf Anfrage gebucht werden.

Wie steht es um Umsetzungsmöglichkeiten auf dem bäuerlichen Betrieb? Welche Vorteile bringt Abfallverminderung in der Landwirtschaft? Welcher Sinn steckt dahinter? Wie kann Abfallverminderung im Hofalltag aufgegriffen werden? Kann ich damit wirklich Geld sparen? Welche positiven Einflüsse sind auf dem Betrieb zu erkennen? Beispiele und Strategien, welche den Start erleichtern.

 

Referentin: Margrit Paradis-Kilchherr - Fatti a mano Paradis GmbH
Permakulturdesignerin in Ausbildung - Bäuerin FA

Kompostierung in der Landwirtschaft
Auf Anfrage wird ein Informationsanlass direkt auf Ihrem Hof organisiert. Anerkannte Spezialisten würden sich über Ihr Interesse freuen.
Themen :
. intensive Abfallaufwertung (Hofdünger, alle verrottbaren Materialien vom Hof)
. Einsatz von Pflanzenkohle
. Aufbereitung eines hochwertigen Komposts
. Horizont erweitern
. Wissensstand aktualisieren 

Inflation erklärt
Falls Sie dieses Thema auch interessiert, fragen Sie per Mail nach einer Wiederholung dieses Webinars vom 16.11.22. 

iStock-1177455815.jpg

Milchpreis und Milchmarkt verstehen
Falls Sie dieses Thema auch interessiert, fragen Sie per Mail nach einer Wiederholung dieses Webinars vom 20.09.2022.

So geht's.....

Publikation - Reservation

Wir arbeiten mit einem Online-Buchungssystem von einer bekannten Firma aus der Schweiz. Durch antippen des Bildes oder Buttons werden Sie mit dem Link zur Reservation geführt.

Falls Sie nicht über die vorgeschlagenen Zahlungssysteme verfügen, können wir ausnahmsweise auch mit Vorkasse Ihre Anmeldung annehmen. Bitte überweisen Sie den geschuldeten Betrag auf unser Geschäftskonto mit einem expliziten Zahlungsvermerk (Kurstitel, Name, Vorname) und senden Sie uns eine E-Mail. Vorkasseanmeldungen werden nur bis 10 Tage vor dem Kurs berücksichtigt.

Fatti a mano Paradis GmbH - Stafelalp 1 - 3665 Wattenwil - IBAN CH45 8080 8007 8146 0563 8

 

Vor dem gebuchten Anlass

 

Link zum Webinar wird einige Tage vor dem Anlass an die KursteilnehmerInnen versendet. Die versendeten Links dürfen nicht an Dritte weitergeleitet werden, einzig die angemeldeten Personen erhalten Zugang zur KenntnisKultur.

Rückerstattungen

Gebuchte Kurse sind im Prinzip geschuldet, dies aus Respekt gegenüber den Gastreferenten und der aufgewendeten Massnahmen zur Kursorganisation. Ausnahmsweise werden bezahlte Kenntnis-Kulturen nur aus dringenden Gründen rückerstattet.

 

Hingegen, sollte der Kurs von Seiten der Referenten oder der Kursorganisation abgesagt werden, dürfen Sie auf eine vollumfängliche Rückerstattung zählen.

Dankeschön

Wir danken im Voraus für Ihr Verständnis, falls diese Dienstleistung nicht auf Anhieb perfekt funktioniert. Wir geben unser Bestes und stehen bei Fragen oder für Themenvorschläge gerne zur Verfügung.

bottom of page